Artikel

Spiegeleier Blinker entfernen

Diesesmal wurde an den Heckleuchten Umbegabut.

Das Orange der Blinker musste weichen und platz machen für PY21W Phillips Silver Vision Blinker.

225.jpg

Orginal ist eine weiße Leuchte P21W verbaut und in der Leuchte ein Oranges Plastik eingearbeitet.

Somit musste angepasst werden.

Zuerst wurde aus beiden Rückleuchten das Orange Plastik entfernt.

Dazu vorsichtig mit einem Dremel und einem Schraubendreher so lange Stück für Stück abtragen bis das orange Plastik enfernt wurde.

Leider kann man es nicht einfach rausbrechen da es doch sehr widerstandsfähig ist und nicht einfach spröde bricht.

Man muss nur extrem Vorsichtig sein das man im innenleben nichts zerbricht oder mit dem Dremel erwischt vom Außenglas oder dem Verchromten Innenteil.

Ist dies erledigt muss man die neuen Blinkerbirnen anpassen.

Da die P21W gegenüberliegende Haltenasen haben und die neuen PY21W Blinker leicht versetzte muss man von den Silver Vision einfgach eine der Haltenasen abschleifen. Die Leuchten halten auch mit nur einer Haltenase bombenfest.

Vorher:

226.jpg

Nachher:

227.jpg 

oxy93n   23. Mai 2016    13:35    406



Tacho Umbau / Lackierung

Jetzt ging es auch dem Tacho an den Kragen.

Geplant ist das Innenleben in Wagenfarbe zu Lackieren und dazu die Ringe in Schwarz absetzen.

Dann noch neue Tachoscheiben von K-tec in RS4 Optik / Schwarz dazu.

Als erstes musste dazu der Tacho ausgebaut werden und komplett zerlegt.

230.jpg

Kleine Anleitung zum Zerlegen des Tachos

Benötigtes Werkzeug:

  • Dremel
  • Torx Schraubenzieher
  • Fön,
  • Kleiner Flacher Schraubendreher.

 

1. Tacho hinten aufschrauben (4 kleine Torx) und dann die schwarze Abdeckung ausklipsen und abziehen.

2. Die 4 kleinen Stecker von der Platine abstecken (Tank + Kühlwasertemp)

3. Jetzt kann die Tacho- und FIS-Einheit abgenommen werden

4. Die Tankanzeige und die Kühlwasser Einheit ausklicken (an der Oberseite leicht anziehen, muss ohne Gewalt rausgehen)

5. Das Stoffband aussenrum mittels Fön entfernen kann man beim Zusammenbau wieder verwenden.

6. Jetzt muss der vordere schwarze Rahmen enfternt werden.

Dazu benötigst man den Dremel. Unten sieht man die Halterungen des Rahmens meist 1 oder 2 (grüne Markierungen) auf jeder Seite, gibt verschiedene Tachos.

Diese durchtrennen mit dem Dremel. Der rest ist nur an der Tachoscheibe geklebt (rote Markierungen) und lässt sich mit viel Gefühl und dem kleinen flachen Schraubendreher abhebeln.

7. Jetzt kann man die Einheit der Tasten abziehen. Dazu an der blauen Markierung anhebeln und nach hinten wegziehen. Danach können durch zusammendrücken die einzelnen Tasten entfernt werden.

8. Der nervigste Teil, aufschneiden der Halterung in der die Plexischeibe eingeklebt ist.Mit dem Dremel von hinten wo die scheibe mit dem schwarzen Kunststoff verklebt ist eine Nut fräsen.

Auch unten (gelbe markierung) nicht vergessen mit dem Dremel zu fräsen aber nicht zu tief sonst kommst man schnell ins Innenleben des Tachos.

Ist alles gefräst müsste sich die Scheibe ganz einfach abnehmen lassen.

231.jpg

232.jpg

Jetzt geht es weiter mit der eigentlichen Lackierarbeit. Dazu erst mal innen alles reinigen. Danach habe ich erst mal alles in Delphingrau Lackiert. Dazu reichte eine kleine Dose von Duplicolor 150ML und der passende 2K-Klarlack dazu.

233.jpg

Am besten einen Tag trocknen lassen das auch nichts schiefgehen kann. Jetzt muss alles sorgfältig abgeklebt werden. Eine Arbeit bei der man viel Zeit und Gedult benötigt.

Am besten 3 Schichten mit Kreppband abkleben.

234.jpg

Die Ringe dann Schwarz Lackieren und alles wieder einen Tag lang trocknen lassen.

235.jpg

Hier hab ich eine Große 400ML Dose genommen in RAL 9005 da ich mehrere Schichten lackiert habe. Dann kann das Kreppband wieder entfernt werden und alles noch mit 2K-Klarlack versiegeln.

Hier reicht dann allerdings wieder eine 150ML Dose.

236.jpg

Danach wieder alles zusammenbauen. Scheibe vorne mit Dichtmasse wieder verkleben und den Rest in umgekehrter Reihenfolge wie oben beschrieben ist zusammensetzen.

Da ich noch neue Tachoscheiben im RS4 Design bestellt habe musste ich diese noch vorher mit der alten Tachoscheibe wechseln.

237.jpg

Dazu müssen die Zeiger Vorsichtig abgehebelt werden. Tachoscheibe wechseln und Zeiger wieder Aufstecken. Und so sieht das ganze dann fertig und im eingebautem Zustand aus.

238.jpg

oxy93n   18. Mai 2016    14:47    404



Umbau auf TT² Lichtschalter

Da mein alter Lichtschalter doch sehr abgegriffen ist dachte ich mir kann ich doch direkt auch auf den Chromschalter vom TT umbauen.

Danke schonmal vorab an Fernmelder aus dem a4-freunde.com Forum für die tolle Anleitung.

Als erstes musste der TT Lichtschalter komplett zerlegt werden bis nur noch der Drechschalter übrig bleibt.

Dazu mussten die beiden gelben Halter (manchmal sind diese allerdings auch schwarz) entfernt werden mit einem Schraubendreher.

218.jpg

Mit einem Seitenschneider die weißen Bolzen entfernen und dann die Haltenasen leicht biegen (VORSICHT!!!) und das weiße Plastikteil komplett vom Schalter lösen.

219.jpg

Jetzt muss der alte Lichtschalter Zerlegt werden dazu die Blende mit den Symbolen ausklipsen und abziehen.

220.jpg

Danach mit einer Säge/Dremel den alten Drehschalter ansägen bis ein Ring von ca. 7-8mm weggehebelt werden kann und man an das innere des Schalters kommt.

221.jpg

Jetzt auch hier wieder die Haltenasen leicht aufbiegen und den Drehschalter abziehen. Danach kann auch schon der Drehschalter vom TT aufgesteckt werden und der Ring mit den Symbolen wieder aufgesteckt werden.

Da meine Symbole doch sehr abgegriffen waren habe ich mir bei ebay für ca 7€ einfach eine neue Blende zum austausch gekauft.

222.jpg

Das ganze wurde dann noch mit einem extra angepassten Aluring versehen zur Optischen aufwertung.

Das Finale ergebniss mit TT Schalter Chrom/Klavierlack

Vorher:

224.jpg

Nachher:

223.jpg

oxy93n   04. Mai 2016    13:01    393



Umbau Einstiegsbeleuchtung

Da ich mal was anderes wollte habe ich mir neue Leuchten für die Einstiegsbeleuchtung gekauft.

Da mir aber weder die Originalen von Audi mit den Ringen gefallen haben bzw. ich keinen quattro habe und diese mit 90€/Set auch noch unverschämt teuer sind habe ich bei ebay LED Leuchten mit S-Line logo gekauft.

4 Leuchten für 34€ sind auch eine Ansage.

Versand war aus China daher musste ich doch knapp 3 Wochen warten aber es hat sich gelohnt.

Alte Lampen raus und neue rein passt alles PnP.

Hier das Ergebniss bei Nacht:

228.jpg

229.jpg

oxy93n   20. April 2016    13:55    390



Fußraumbeleuchtung

Endlich einmal die Zeit gefunden und die Fußraumbeleuchtung nachgerüstet. Allerdings abgewandelt.

Normal geht die Fußraumbeleuchtung im A4 nur an wenn die Türe geöffnet wird. Bei mir ist die Schaltung mit "Licht Ein" und geht somit mit der Ambientbeleuchtung an.

Teileliste:

Vorne: 2x Leuchte 4B0947415A (Orginal weiße Version)

Hinten: 2x Halter für Leuchte 4F0947113 oder 8E0947113A

fussraumleuchte2.jpg

fussraumleuchte3.jpg

2x Leuchte 8E0947101 (Orginal weiße Version)

Alternativ kann man wie ich auch 4x die roten Türwarnleuchten 8D0947411 verwenden.

fussraumleuchte4.jpg

Diese aber nur mit LED´s betreiben da keine Wärmeabschirmung.

Sollten Glühbirnen verwendet werden unbedingt 4x 6Y0947411 verwenden

fussraumleuchte5.jpg

Einbau:

Vorne werden die Leuchten in der unteren Lenkrad Abdeckung und im Handschuhfach Montiert. Dazu müssen erst die Einbauplätze für die Leuchten an den Vorgezeichneten/Vorgestantzten stellen mit einem Dremel herausgeschnitten werden. Danach Leuchte einsetzen und verkabeln. Ich habe dazu den Strom direkt von der Lichtschalter Beleuchtung abgegriffen.

Hinten werden die Leuchten erst in die Halter eingesetzt und diese dann in das Drahtgestell der Sitze eingeklipst

fussraumleuchte6.jpg

Strom habe ich hier von der Zigarettenanzünder Beleuchtung abgegriffen.

Bestückt habe ich meine Leuchten mit roten LED´s aus Ebay. Damit kommt man der Orginal Ambient Beleuchtung extrem nah und es sieht aus wie wenn es so ab Werk verbaut wäre.

fussraumleuchte1.jpg 

oxy93n   14. April 2016    20:05    394



Dekorleisten

Da ich mal was anderes im Innenraum wollte habe ich bei ebay nach einem Satz Dekorleisten aus Plastik in Soul gesucht.

Da diese recht einfach lackiert werden können und zudem, da nur aus Plastik, einfach günstig zu bekommen sind.

Lackiert wurde in LX7Z Delphingrau Metallic.

Aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

208.jpg

209.jpg

210.jpg

Als nächstes kommt der Umbau auf den TT Lichtschalter.

Der alte schaut einfach nichtmehr gut aus bei den jetzt so tollen Dekorleisten.

oxy93n   11. April 2016    11:51    391



S-Line Umbau Komplett (Türleisten)

Der Umbau auf S-Line ist komplett.

Innen und außen ist nun alles fertig.

Habe bei einem Service Mitarbeiter meines 635594cba91bdsmile.gif einen Satz S-Line Türlsieten für 150€ ergattern können.

Da diese auch noch richtig lackiert waren in Schwarz konnte ich sie einfach anbauen und habe mir das Umlackieren auch sparen können.

215.jpg

216.jpg

Die hintere Chromleiste habe ich jetzt auch wieder angebracht. Somit alles fertig für den Sommer 635594cbb58a0wink.gif 

oxy93n   04. März 2016    11:23    415



Antennenverstärker / Radioempfang

Hab ja durch das Nachrüsten eines Alpine CDA 117Ri das Problem mit schlechtem Radioempfang. Problem besteht durch das Diversity und dem verwenden der Seitenantenne. Auch das Teilweise abschalten des Verstärkers das sich auch nicht durch einen Phantomspeiseadapter umgehen lässt macht sorgen.

Gibt dazu einen wirklich sehr Informativen Thread im A4-Freunde Forum der sich mit dem ganzen Thema wirklich gut auseinandesetzt.

ANTENNENDIVERSITY a4-Freunde.com

Da ich aber weder Rumlöten will am Verstärker oder deren Kabel (Lösungen aus dem A4-Freunde Forum) hab ich folgenden Nachrüst Verstärker gekauft AIV Antennenverstärker "AIV 150613"

antenne.jpg

  •  Heckscheibenantenne FM2 IN (Brauner Fakra)vom Orginal Verstärker abgezogen und an IN vom AIV Verstärker
  •  Kabel von AM/FM Out an den Out vom AIV Verstärker.

antenne1.jpg

Jetzt habe ich noch das Remote Signal(12V)zum Ansteuern mit an die Endstufen gelegt da ich ja eh alles neu verkabelt habe hinten.

Der Verstärker würde sich aber auch von vorne mit einem Phantomspeiseadapter einschalten lassen, die Stromversorgung erfolgt dann über den Mittelleiter des Antennenkabels.

Endlich wieder besten Radioempfang.

oxy93n   02. März 2016    13:33    427



Audi Original Werksgetönte Scheiben

Da ich bei ebay einen ganzen Satz original werksgetönte Scheiben für 475€ inkl. Versand ergattert habe war auch der nächste umbau geplant 635594cba91bdsmile.gif

Normal kosten alle 5 Scheiben knappe 1300€ bei Audi daher war es ein super Schnäppchen.

217.jpg

Allerdings war ich doch sehr erschrocken was der Einbau kosten sollte.

Carglass wollte 850€, Audi 500-600€ je nach Händler.

Das war mir dann doch zu Teuer.

Zum glück kam ich wieder auf die Werkstatt in der ich meine Frontscheibe schonmal gewechselt habe.

Wie zu erwarten war es wieder kein problem selbst mit Hand anzulegen und dadurch einen günstigen aber Qualitativ guten Einbau zu bekommen.

Gesagt getan und für 150€(für Werkzeug/Kleber/Kleinteile/und Hilfe vom Meister) und meiner Eigenlsietung war das ein fairer Deal für mich für den ganzen Umbau.

Los ging es mit der Heckscheibe

211.jpg

Danach waren die Seitenscheiben dran.

212.jpg

Nach dem Einbau. Sieht doch alles echt gut aus 635594cb17ea7grin.gif

213.jpg

214.jpg

Fehlen nur wieder die hinteren Chromleisten aber es ist einfach zu kalt zur zeit um Außen was zu tun. 

oxy93n   22. Februar 2016    11:13    382



Snake!!!!

Ich glaube nur man sollte das nicht auf der Autobahn bei 200 km/h machen, das lenkt doch zu sehr ab 635594cb08b64hehe.gif 

oxy93n   24. Dezember 2015    14:57    394