Monatsarchiv: August 2018

Frontscheibenheizung Steuergerät Teil 2

So heute hab ich es mal aufgemacht.

An der Seite die 4 Schrauben auf und den Deckel abgehebelt da er mit einer Dichtung versehen ist die ziemlich zäh ist. Darunter ist dann eine Metallplatte zur Kühlung der Switch Dioden.

Dann die Vordere Abdeckung die Klammern aufgebogen und die vordere Abdeckung samt Dichtungsmasse abgezogen.

Hier die Bilder des Inneren.

frontscheibenheizung9.jpg

frontscheibenheizung10.jpg

frontscheibenheizung11.jpg

frontscheibenheizung12.jpg

frontscheibenheizung13.jpg

frontscheibenheizung14.jpg

frontscheibenheizung15.jpg

frontscheibenheizung16.jpg

frontscheibenheizung17.jpg

Auf der unteren Innenseite des Gehäuses war noch dieses Kunststoffteil zur sicherung gegen überbrückung, darauf war auch ein merkwürdger Fleck zu sehen. Kann aber auch durch Wärmeentwicklung sein.

frontscheibenheizung18.jpg

Wie vermutet war der Schlauch durchgängig bis zum inneren und sorgt hier wohl für die Be-/Entlüftung.

Am oberen Plastikstück ist eine Dichtung eingesetzt mit einem Filter davor. Ich kann auf den ersten Blick kein Wassereindringen erkennen bzw. die Dichtungen waren alle heil bis ich sie geöffnet habe.

Ich kann mir aktuell nicht erklären und sehe auch auf den ersten Blick nichts was auf einen Defekt hindeuten könnte. 


oxy93n   25. August 2018    18:01    457



Frontscheibenheizung Steuergerät Teil 1

Nachdem ja mein Steuergerät ohne Index den Geist aufgegeben hat obwohl da sicher kein Wasser drin war hab ich heute eines mit Index E ergattert.

Index E ist bekanntermaßen innen komplett vergossen und daher weniger/bis garnicht anfällig.

Hier mal ein vergleich der 2 Steuergeräte.

Oben Alt / Unten Neu mit Index E

frontscheibenheizung1.jpg

frontscheibenheizung2.jpg

frontscheibenheizung3.jpg

Alt von unten: Man erkennt das alle Kabel in eine Öffnung gehen.

frontscheibenheizung4.jpg

Neu von unten: Hier sind die Kabel in 2 Öffnungen verbaut. Was es aber mit der runden Öffnung in der Mitte auf sich hat kann ich nicht sagen. Meine Vermutung wäre es das es die Öffnung ist mit dem das Steuergerät innen vergossen wurde, als Einfüllstutzen sozusagen.

frontscheibenheizung5.jpg

Alt Verkabelung: Am alten Steuergerät geht am Pluskabel ein dünnes Kabel bis hoch zum Kabelschuh und an den Steckern zur Scheibe und zur Steuerleitung geht ein Schlauch und oben ist irgendeine Platikabdeckung daruf.

Keine Ahnung was die Funktion davon war. Möglich wäre eine Be-/Entlüftung

frontscheibenheizung6.jpg

frontscheibenheizung7.jpg

Neu Verkabelung: Hier geht am Pluskabel auch wieder ein dünnes Kabel entlang alledrings endet es diesmal in der Mitte in einem riesigen runden Etwas.

Der Schlauch wie beim alten Steuergerät der zu den Steckern geht ist hier nicht vorhanden. Daher meine vermutung vom alten Stg mit der Be-/Entlüftung die es beim neuen Steuergerät das innen vergossen ist nicht braucht.

frontscheibenheizung8.jpg

Am Wochenende nehme ich dann mal das alte Steuergerät auseinander und berichte wieder.


oxy93n   24. August 2018    15:33    471



Getränkehalter für die Rücksitze

Nachdem ich ja schon fleißig das Ablagepaket nachgerüstet habe fehlte zur vervollständigung nur noch der Getränkehalter in der Mittelarmlehne der Rücksitzbank.

Aktueller Neupreis bei Audi 398€.

Gefunden habe ich dann bei ebay-kleinanzeigen eine komplette Leder-MAL inkl. Getränkehalter für 27€ inkl. Versand.

Als die MAL dann hier war musste ich feststellen das es leider Leder Valcona ist und mein Leder im Auto Volterra.

Also doch nicht einfach 1zu1 tauschen sondern erst mal das Leder Tauschen.

Der Ausbau der MAL geht relativ einfach.

  •  Rechtes Lehnenteil umklappen
  •  Plastikabdeckung entfernen
  •  Die linke der 3 Schrauben entfernen

mal1.jpg

mal2.jpg

Hier mal die 2 MAL nebeneinander da erkennt man auch gut die unterschiedlichen Leder

mal3.jpg

mal4.jpg

mal5.jpg

Hinten die Abdeckung ausgehebelt und dann bei geschlossenem Deckel auf einer Seite den Bolzen Ausgeschlagen damit man den Deckel abnehmen kann.

mal6.jpg

mal7.jpg

mal8.jpg

Jetzt das Innenleben von beiden MAL ausgeklipst, wobei bei der mit Getränkehalter die Frontabdeckung einzeln ist.

mal9.jpg

mal10.jpg

mal11.jpg

mal12.jpg

Jetzt hinten den Bolzen entfernen damit man besser an die Klammern kommt

mal13.jpg

mal14.jpg

Das Getränkehalter Modul kann man jetzt auch ganz rausschieben

mal15.jpg

mal16.jpg

Jetzt alle Klammern entfernen und das Leder abziehen

mal17.jpg

mal18.jpg

mal19.jpg

Das gleiche von der alten MAL

mal20.jpg

mal21.jpg

Leder von der alten MAL auf die neue überziehen und das ganze wieder mit einem Elektrotaker befestigen

Danach alles wieder Zusammenbauen

mal22.jpg

Und einmal das Endergebnis

mal23.jpg

mal24.jpg

mal25.jpg

Beim Einbau unbedingt darauf achten das der Bolzen richtig eingehangen wird an der markierten Stelle sonst fliegt sie ständig raus aus der Halterung.

mal26.jpg


oxy93n   06. August 2018    17:50    443