Kurvenlicht Teil 1: Blenden

Heute ging es mal den vorderen Scheinwerfer Blenden an den Kragen.

Um die Scheinwerfer zu Öffnen muss man nur die Clips an den Gläsern entfernen und dann das ganze in den Ofen Schieben bei ca. 60°C und 15 Minuten weicht der Kleber so stark auf das man das Glas abnehmen kann.

Die ganze Beschichtung geht so einfach mit Isopropanol (Isopropylalkohol / IPA) und nem Microfasertuch ab das war echt verwunderlich dachte ich hock da ewig drüber

scheinwerfer1.jpg

scheinwerfer2.jpg

scheinwerfer3.jpg

Lustig ist auch zu sehen wie unterschiedlich die Plastikfarben sind von links und rechts

scheinwerfer4.jpg

Die Blenden wurden RAL 9005 Tiefscharz Glanz Lackiert.

scheinwerfer5.jpg

Das Graue Inlay dahinter wird in Delphingrau Met. (LX7Z) passend zum Wagen Lackiert.

Die Silbernen Teile hinten bleiben wie sie sind.

Dazu gibt es aber später mehr.

 oxy93n   17. April 2020    19:54    435