S4 Luftfilterkasten / RS4 Luftfilter

Umbau auf S4 Luftfilterkasten (Unterteil)

Da das Unterteil bei allen gleich aufgebaut ist kann man dieses vom S4 benutzen um mehr Luft anzusaugen. Von daher wird das Unterteil mit den 2 extra Ansaugstellen mit dem schon vorhandenen oberen Teil verbaut.

Zuerst müssen der S4 Luftfilterkasten und der Ansaugschlauch (8E0129827J) besorgt werden.

lufi1.jpg

lufi2.jpg

Da beim S4 der 2te Ansaugschlauch über Unterdruck auf- oder zugemacht wird entfernen wir die Klappe damit auf "immer offen" steht.

Dazu wird einfach der innere Teil an der markierten Stelle abgeflext und wieder in den Luftfilterkasten verbaut.

lufi3.jpg

Dann kann man den Ansaugschlauch auch schon befestigen. Dieser wir dann richtung Front unter dem Scheinwerfer (beifahrerseite) extra für Frischluft sorgen.

lufi4.jpg

Hier dann schön zu sehen der 2te Bereich der für mehr Frischluft sorgen wird. Dieser geht richtung Kotflügel und ist über eine Gummidichtung mit der Öffnung in der Innenwand zum Kotflügel hin verbunden.

lufi5.jpg

lufi6.jpg

Damit dann auch diese Öffnung richtung Kotflügel nicht vom Filter verdeckt wird kommt der RS4 B7 Luftfilter zum Einsatz. Dieser hat an einer Seite kürzere Filterfächer damit die Öffnung frei bleibt.

lufi7.jpg

 oxy93n   07. September 2022    20:25    707